Goldschmidt

Ein besonderer Hengst, der bereits einige Nachkommen auf dem Gestüt gebracht hat, ist der Elitehengst Goldschmidt.

E.H. Goldschmidt, geb. 2000, v. E.H. Biotop a.d. Pr.St. Goldstück V v. E.H. Hohenstein
Züchter : Antoon van Osch, Liessel (NL) | Besitzer: Gestüt Ganschow

Das Gestüt Ganschow, bei dem er stationiert ist, schreibt über ihn folgendes:

Goldschmidt ist ein Garant für Rittigkeit und verkörpert in seiner Nachzucht die Attribute, durch die er höchstpersönlich charakterisiert wird: Nobler Habitus, vornehme Manieren, vorbildliche Leistungsbereitschaft in jeder Anforderung und wertvolle Reitpferdemerkmale. In seinem Typ, seinem Exterieur und den leichtfüßigen, schwungvollen, stets im Gleichgewicht vorgetragenen Bewegungen ist er ein deutlicher Botschafter seiner hochklassigen Blutführung.

Im Zuchtwertindex 2012 der Trakehner Fohlenbewertung nach Tiermodell ist er mit 150 Punkten unangefochtener Sieger aller Trakehner Hengste.

In der Trakehner Zucht vertritt er als einziger gekörter Sohn seinen unvergessenen Vater EH Biotop, der mit Dr. Reiner Klimke und Tochter Ingrid siegreich und hochplatziert aus zahlreichen internationalen Grand-Prix-Konkurrenzen hervorging.

Auf Mutters Seite tritt der bereits zu Lebzeiten legendäre Dressurpferdevererber EH Hohenstein hinzu, der in fast allen Pferdezuchten deutliche Akzente gesetzt hat und als mehrfacher Linienbegründer gilt. Die mütterliche Blutführung wird durch den auch in der niederländischen Sportpferdezucht hoch angesehenen Vollblüter Saros xx wertvoll ergänzt, einem direkten Nachkommen der legendären Schwarzgold xx. “ (Quelle: Gestüt Ganschow)